ExzellenzInitiative Universität Freiburg


CIBSS_logo_600.png


livMatS


bioss_klein.jpg


blbt.gif

 


sgbm.jpg


friaslogo.jpg


Ausgezeichnet-Wettbewerb exzellente Lehre


Che Ranking


 

Uni-Logo
Sections
You are here: Home News Items Lehrpreis der Fachschaft Biologie
Document Actions

Lehrpreis der Fachschaft Biologie

— filed under:

Am 20. Juli war es wieder soweit: Zum mittlerweile vierten Mal wurden im Rahmen des Fakultätstages die Lehrpreise der Fachschaft Biologie an die besten Module verliehen. Für ein Jahr dürfen die Modulverantwortlichen, im Namen aller am Modul Beteiligten, die Wanderpokale ausstellen und erhalten zur Erinnerung Urkunden des jeweiligen Jahres.

Lehrpreis der Fachschaft Biologie

Lehrpreise der Fachschaft Biologie (Foto: FS Bio)

Die objektive Vergabe der Lehrpreise können wir dadurch garantieren, dass wir uns hierbei genau an den Ergebnissen der zentralen Evaluationen orientieren. Um möglichst allen Modulen eine faire Chance zu geben, werden die Lehrpreise in zwei Kategorien vergeben.

In der ersten Kategorie konkurrieren die Bachelor-Grundmodule um die begehrten Trophäen. Diese Module zeichnen sich durch hohe Teilnehmer*innenzahlen (bis zu 250 Studierende) und besonders heterogene Interessen der Anwesenden aus. Dementsprechend stehen die Lehrenden jedes Jahr vor einer neuen Herausforderung. Dieses Jahr konnten wir dem Grundmodul „Zellbiologie“ und damit Herrn Prof. Dr. Thomas Ott stellvertretend für alle beteiligten Lehrpersonen den ersten Preis überreichen. Der zweite Preis ging an das Team des Grundmoduls „Botanik & Evolution der Pflanzen“ um Herrn Prof. Dr. Thomas Speck.

In der zweiten Kategorie werden die besten weiterführenden Module ausgezeichnet, welche die Studierenden frei wählen können. Da die Module kleinere Teilnehmer*innenzahlen aufweisen und frei wählbar sind, sind diese persönlicher und daher im Schnitt besser bewertet. Hier zeigt sich, dass viele Studierende genau das bekommen, was sie sich wünschen, da es in dieser Kategorie jedes Jahr mit 1,0 bewertete Module gibt. Auch dieses Jahr wurde dies nicht nur von einem Modul erreicht. Sowohl das  Profilmodul „Faszination Gehirn“, vertreten durch Frau Dr. Janina Kirsch, als auch das Vertiefungsmodul „Pflanzenbiotechnologie“ geleitet von Frau Dr. Eva Decker wurden für herausragende Lehrleistung im vertiefenden Studium der Biologie ausgezeichnet.

Die Preisträger*innen beim diesjährigen Fakultätstag (Foto: FS Bio)

Wir freuen uns über die hohe Motivation unserer Lehrenden, welche ein hervorragendes Studium gewährleisten. Die Lehrpreisvergabe stellt dabei eine öffentlichkeitswirksame Möglichkeit dar, den Lehrenden ein wertschätzendes Feedback zu geben. Allerdings versuchen wir auch sonst Kritik sowohl positive, als auch negative, direkt weiterzugeben und gemeinsam auf Verbesserungen hinzuarbeiten.

Insgesamt läuft die Zusammenarbeit von Studiengangverantwortlichen, Fakultätsleitung, allen an der Lehre beteiligten Personen und der Fachschaft reibungslos und auf Augenhöhe. Wir könnten uns kein besseres Klima vorstellen, um gemeinsam ein ausgezeichnetes Studium zu ermöglichen.

 

Fachschaft Biologie

Natalie Wickli

Toquinha Bergmann

Sebastian Neufeld

 

 

Personal tools