ExzellenzInitiative Universität Freiburg


bioss_klein.jpg


blbt.gif

 


sgbm.jpg


friaslogo.jpg


Ausgezeichnet-Wettbewerb exzellente Lehre


Che Ranking


 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Alumni Fakultätstag 2009
Artikelaktionen

Fakultätstag 2009

 
Die Fakultät für Biologie

lädt alle Lehrenden und Studierenden, alle MitarbeiterInnen
und besonders alle Ehemaligen der Fakultät

am Freitag, den 10. Juli 2009

recht herzlich ein zum

 

FAKULTÄTSTAG 2009

 

Programm
 
10:00

Begrüßung durch den Dekan
Verleihung des Alumni-Diplom-Preises,
des Fakultäts-Staatsexamenspreises und
der Preise für hervorragende Dissertationen
Verleihung des Fakultäts-Lehrpreises durch die Fachschaft

10:45

N. N. (Preisträger/innen der Fakultät)
Vorträge
 

11:15 Pause (mit Kaffee und Kuchen zugunsten unseres Biolino)
 
  Vorstellungsvorträge neuberufener Professoren der Fakultät:
 
11:30 Prof. Dr. Michael Scherer-Lorenzen (Geobotanik)
"Vom Wert der Vielfalt - die Bedeutung der Biodiversität für Ökosystemfunktionen"
12:00

Prof. Dr. Wilfried Weber (Synthetische Biologie – BIOSS)
"Synthetische Biologie - Molekulares Lego, ein spielerischer Weg zu neuen Medikamenten"
 

12:30 Mittagspause
 
14:00

Feierliche Überreichung der Diplomurkunden

Festvortrag Prof. Dr. Peter Graumann
"Arteriosklerose bei Bakterien"
 

ab 18:00 Traditionelles abendliches Fest der Fakultät
im Institut für Biologie I (Zoologie), u.a. mit Weinen des Staatlichen Weinbauinstituts Freiburg
18:30 Konzert des Biologen-Chors
„Contrappunto bestiale“

 

Ort:
Vormittags: Hörsaal Zoologie - Institut für Biologie I
Hauptstraße 1
79104 Freiburg

Nachmittags: Großer Hörsaal - Institut für Biologie II/III
Schänzlestraße 1
79104 Freiburg

Abends: Institut für Biologie I



Daten und Ereignisse aus dem akademischen Jahr 2008/2009
  • Auf Vorschlag des Rektors wird Prof. Ad Aertsen für zwei Jahre zum Dekan der Fakultät gewählt.
     
  • Die Professoren Wolfgang Driever, Gunther Neuhaus und Bodo Rak werden für zwei Jahre zu Prodekanen, Prof. Ulrich Deil zum Studiendekan der Fakultät gewählt.
     
  • Zum Wintersemester 2008/09 wird der B.Sc. Studiengang Biologie eingeführt. Die Studiengänge Diplom und Magister werden aufgehoben.
     
  • Frau Dr. Anke Becker wird zur apl. Professorin ernannt.
     
  • Prof. Peter Graumann hat einen Ruf an die Universität Hannover und an die Universität Osnabrück abgelehnt.
     
  • Prof. Ralf Reski wird für eine weitere Amtsperiode zum Mitglied des Aufsichtsrates der BioPro Baden-Württemberg ernannt.
     
  • PD Dr. Michael Scherer-Lorenzen hat den Ruf auf die Professur für Geobotanik angenommen.
     
  • Herr Dr. Wilfried Weber hat den Ruf auf die bioss Professur für Synthetische Biologie angenommen.
     
  • Apl. Prof. Dr. Michael Huber hat einen Ruf an die RWTH Aachen angenommen.
     
  • Das Berufungsverfahren W2-Professur für Mikrobiologie (NF Weckesser) wird eingestellt, da alle Platzierten den Ruf abgelehnt haben.
     
  • Die Fakultät trauert um Prof. em. Günther Osche, der nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb.
     
  • Prof. Wolfgang Haehnel ist zum Ende des Wintersemesters 2008/09 in den Ruhestand getreten.
     
  • Vom 5. – 14. Juni findet die diesjährige Woche der Botanischen Gärten statt.
     
  • Frau Dr. Virginie Lecaudey wird zur bioss Juniorprofessorin für Organogenese ernannt.
     
  • Frau Dr. Abigail Morrison erhält den Ruf auf die Juniorprofessur für Computational Neuroscience.
     

 

Habilitationen

  • Thomas Günther (Genetik)
     
  • Hanns-Heinz Kassemeyer (Pflanzenphysiologie)
     
  • Friedrich Metzger (Neurobiologie)
     
  • Arnd Brandenburg (Bioinformatik und Systembiologie)
     

 

Auszeichnungen und Preise

  • Hans-Spemann-Preis an Dr. Miguel Alvarez
     
  • Hans-Grisebach-Preis an Dr. Claudio Sustmann
     
  • Alumni-Diplompreise an Anne Pfeiffer, David Herrmann, und Mathias Witte
     
  • Staatsexamenspreis an Sonja Rentzsch
     
  • Alzheimer-Forschungspreis der Fidelity Foundation UK / H. u. I. Breuer Stiftung an Ralf Baumeister
     
  • Cornelia-Harte-Preis der Deutschen Gesellschaft für Entwicklungsbiologie an Thomas Laux
     
  • Ehrendoktorwürde der Univ. Tyumen (SU) an Edgar Wagner
     
  • Universitätslehrpreis 2009 der ALU an Dr. Vitus Oberhauser
     

 

Statistik (Zahlen des Vorjahres in Klammern)

  • Zahl der Studierenden: 1284 (1328)
    • Magister: 51 (60)
    • Lehramt: 410 (393)
    • Bachelor: 126 (0)
    • Diplom: 697 (826)
       
  • Abschlüsse: 173 (172)
    • Magister: 11 (9)
    • Staatsexamen: 59 (34)
    • Diplom: 103 (129)
    • Promotionen: 108, davon 59 Frauen
       
  • Drittmittel: 20,27 Mio € (12,21 Mio €)
    (25,7 % der Drittmittel der Universität Freiburg)
     
Benutzerspezifische Werkzeuge