ExzellenzInitiative Universität Freiburg


bioss_klein.jpg


blbt.gif

 


sgbm.jpg


friaslogo.jpg


Ausgezeichnet-Wettbewerb exzellente Lehre


Che Ranking


 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Alumni Fakultätstag 2011
Artikelaktionen

Fakultätstag 2011

 
Die Fakultät für Biologie

lädt alle Lehrenden und Studierenden, alle MitarbeiterInnen
und besonders alle Ehemaligen der Fakultät

am Freitag, den 5. August 2011

recht herzlich ein zum

 

FAKULTÄTSTAG 2011

 

Programm
 
09:15

Begrüßung durch den Dekan

09:30

Vorträge neuberufener ProfessorInnen

Jun.Prof. Dr. Virginie Lecaudey (Signalling and
Organogenesis)

Prof. Dr. Bettina Warscheid (Functional Proteomics)

 

10:50 Pause (mit Kaffee und Kuchen zugunsten der Fakultäts-KiTa Biolino)
 
11:20

Jun.Prof. Dr. Winfried Römer (Synthetic Biology)

 

12:00

Mittagspause

 

13:15

Verleihung der Alumni- und Fakultätspreise

Festvortrag eines Alumnus der Fakultät
Dr. Immanuel Birmelin: "Tierisch intelligent"

Feierliche Verabschiedung der AbsolventInnen
 

ab ca. 17:00 Traditionelles Fest der Fakultät
im Botanischen Garten, Schänzlestr. 1

 

Ort:
Vormittags: Hörsaal Zoologie - Institut für Biologie I
Hauptstraße 1
79104 Freiburg

Nachmittags: Großer Hörsaal - Institut für Biologie II/III
Schänzlestraße 1
79104 Freiburg 



Daten und Ereignisse aus dem akademischen Jahr 2010/2011
  • Am 18.03.2011 verstarb im Ruhestand überraschend Prof. Joachim Schröder.
     
  • Prof. Wolfgang Driever wird zum Direktor des Zentrums f. Biosystemanalyse ZBSA ernannt.
     
  • Prof. Thomas Speck wird zum Vorsitzenden des deutschen Bionik-Netzwerkes BIOKON gewählt.
     
  • Frau Prof. Bettina Warscheid (Univ. Bochum) hat den Ruf auf die bioss W3-Professur für Funktio-nelle Proteomforschung angenommen.
     
  • Dr. Dierk Reiff (MPI Martinsried) hat den Ruf auf die W3-Professur f. Zoologie/Tierphysiologie (NF Vogt) angenommen.
     
  • Frau Prof. Annegret Wilde (Univ. Gießen) hat den Ruf auf die W3-Professur für Molekulare Genetik (NF Rak) erhalten.
     
  • Prof. Matthias Boll (Univ. Leipzig) hat den Ruf auf die W3-Professur für Mikrobiologie (NF Fuchs) erhalten.
     
  • Dr. Stefan Eimer hat den Ruf auf die bioss W2-Professur für Zelluläre Strukturbiologie erhalten.
     
  • Dr. Winfried Römer wird zum Juniorprofessor für Synthetische Biologie ernannt.
     
  • Frau AplProf. Dr. Anke Becker hat einen Ruf an die Univ. Marburg angenommen.
     
  • Prof. Peter Graumann hat einen Ruf an die Univ. Marburg angenommen.
     
  • PD Dr. Wolfgang Frank hat einen Ruf als W2-Professor an die LMU München erhalten.
     
  • Dr. habil. Johannes Gescher hat einen Ruf an die Univ. Karlsruhe angenommen.
     
  • Prof. Thomas Laux ist zum EMBO-Mitglied gewählt worden.
     
  • Prof. Ad Aertsen ist zum Mitglied der Deutschen Akademie der Naturwissenschaften LEOPOLDINA gewählt worden.
     
  • Prof. Georg Fuchs ist zum Ende des Wintersemesters in den Ruhestand getreten.
     
  • Die PDs Drs. Stefan Rensing und Hermann Eibel werden zu Apl. Professoren ernannt.
     
  • Vom 11. - 19. Juni fand die diesjährige Woche der Botanischen Gärten statt.
      
  • Seit Anfang des Jahres 2011 hat die KiTa BIOLINO mit Frau Isabell Stolte eine neue Leiterin.
     
  • Im Rahmen eines Grants der BW-Stiftung (Palme, Weber) weilt Prof. Ferenc Nagy für 3 Jahre als Gastprofessor an der Fakultät.
     
  • Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Geobotanik weilt Prof. Arthur Geßler für drei Jahre an der Fakultät.
     

Habilitationen

  • Ivan Berg (Mikrobiologie)
     
  • Johannes Gescher (Mikrobiologie)
     
  • Ivan Paponov (Pflanzenphysiologie)
     
     

Auszeichnungen und Preise

  • Hans-Spemann-Preis an Dr. Florian Geier
     
  • Hans-Grisebach-Preis an Dr. Tobias Erb
     
  • Alumni-Diplompreise an Claudia Böhm, Kai Gräber und Rudolf Übelhart
     
  • Staatsexamenspreis an Katharina Krimm
     
  • Prix Bartholdi an den Studiengang Joint Master in Neuroscience
     
  • Universitätslehrpreis 2011 an Frau Dr. Janina Kirsch (BCF)
     
  • Techtextil Innovationspreis 2011 an die AG Prof. Thomas Speck

     

Statistik (Zahlen des Vorjahres in Klammern)

  • Zahl der Studierenden: 1075 (1110)
    • Magister: 8 (26)
    • Lehramt: 373 (380)
    • Bachelor: 349 (238)
    • Diplom: 345 (466)
       
  • Abschlüsse: 176 (184)
    • Magister: 6 (5)
    • Staatsexamen: 65 (44)
    • Diplom: 105 (135)
    • Promotionen: 115, davon 59 Frauen
       
  • Drittmittel: 19,14 Mio € (20,39)
    (20,4 % der Drittmittel der Universität Freiburg)

     
Benutzerspezifische Werkzeuge